Startseite ProdukteFeuerunterdrückung Vertreter-

Geruchlose HFC-227ea Feuerunterdrückung Vertreter-

Bescheinigung
China Guangdong Dingya Fire Equipment Co.,Ltd zertifizierungen
China Guangdong Dingya Fire Equipment Co.,Ltd zertifizierungen
Kunden-Berichte
Ich gehe nach China zu persönlich besuchte sie, die Fabrik bin sehr groß, dort bin viele Arbeitskräfte, gründe mehr, als 10 Jahre Unternehmen, sehr gut ist und vorwärts zur folgenden Zusammenarbeit schaut.

—— aron

Die starken Hersteller, sehr Berufs, Ausrüstung, Qualität ist, ich werden zufriedengestellt, halten die Zusammenarbeit sehr gut.

—— dorris

Vertrauenswürdiger Partner, vorwärts schauend zur folgenden Zusammenarbeit.

—— Primel

Ich bin online Chat Jetzt

Geruchlose HFC-227ea Feuerunterdrückung Vertreter-

Odourless HFC-227ea  Fire Suppression Agents
Odourless HFC-227ea  Fire Suppression Agents

Großes Bild :  Geruchlose HFC-227ea Feuerunterdrückung Vertreter-

Produktdetails:
Herkunftsort: Guangzhou, China
Markenname: dingya
Zertifizierung: CE,CAL,CMA,CNAS,ILAC-MRA,CCC
Zahlung und Versand AGB:
Min Bestellmenge: 1000 KILOGRAMM
Preis: negotiable
Verpackung Informationen: Behälter
Lieferzeit: 10-15 Werktage nach Zahlung oder Eingang von L/C
Zahlungsbedingungen: L/C, T/T, D/P, Western Union, Paypal, Kredit
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Name: Heptafluoropropane-Mittel Chemische Formel: farbloser, geruchloser gasförmiger Halocarbon
Anwendung: Hfc-227ea Feuerunterdrückung System- Standard: NFPA 2001
Markieren:

fm200 säubern Mittel

,

hfc 227ea Mittel

 

Chemie

 

Seine chemische Formel ist CF3-CHF-CF3 oder C3HF7. Mit einem Siedepunkt von °C −16.4, ist es ein Gas bei Zimmertemperatur. Es ist im Wasser etwas löslich (260 mg/l).

 

auch genanntes heptafluoropropane, HFC-227ea (ISO-Name), HFC-227 oder FM200 sowie apaflurane (INN), ist ein farbloser, geruchloser gasförmiger Halocarbon, der als gasförmige Feuerunterdrückung Vertreter allgemein verwendet ist.

 

 

Gebrauch

 

HFC-227ea Entdeckungsgebrauch in der Feuerunterdrückung System in den Datenverarbeitungs- und Telekommunikationsanlagen und im Schutz vieler brennbaren Flüssigkeiten und Gase. HFC-227ea fällt in die Kategorie von sauberen Mitteln und wird durch NFPA 2001 - Standard für saubere Mittel-Feuerlöschanlagen geregelt. Effektive Feuerunterdrückung erfordert das Vorstellen einer Konzentration des HFC-227ea Mittels zwischen 6,25% und 9% abhängig von der Gefahr, die unterdrückt wird. Sein NOAEL-Niveau für Herzsensibilisierung ist 9%. Die Vereinigten Staaten Klima-Protection Agency erlauben Konzentration von 9% Volumen in den Aufenthaltsbereichen ohne Mandat Abmarschzeit oder bis 10,5% für eine begrenzte Zeit. Die meiste Feuerunterdrückung System ist entworfen, um Konzentration von 6.25-9% zur Verfügung zu stellen.

 

Die HFC-227ea Feuerunterdrückung Vertreter war der erste nicht-Ozon-verbrauchende Ersatz für Halon 1301. [Zitat benötigt] darüber hinaus lässt HFC-227ea keinen Rückstand auf wertvoller Ausrüstung nach Entladung. [2]

 

HFC-227ea enthält keine Chlor- oder Bromatome und stellt keinen Ozonabbaueffekt dar. Seine atmosphärische Lebenszeit wird zwischen 31 und 42 Jahren approximiert. Sie lässt keinen Rückstand oder öligen Ablagerungen und kann durch Belüftung des betroffenen Raumes entfernt werden.

 

Als Aerosoltreibgas wird HFC-227ea in pharmazeutischen Dosierärosol wie denen verwendet, die für das Zuführen der Asthmamedikation verwendet werden.

 

Sicherheit

 

Bei hohen Temperaturen zerlegt heptafluoropropane und produziert Wasserstofffluorid. Dieses ist als Vorhandensein des scharfen, scharfen Geruchs wahrnehmbar, das in den Konzentrationen weit unterhalb eines gefährlichen Niveaus empfunden werden kann. Andere Spaltprodukte umfassen Karbonylfluorid, Kohlenmonoxid und Kohlendioxyd. Vor Wiedereintritt eines Raumes, in dem HFC-227ea System aktiviert worden ist, um ein Feuer zu unterdrücken, sollte die Atmosphäre geprüft werden. Ein saurer Ausstossen- von Unreinheitenzusatz, der heptafluoropropane hinzugefügt wird, ist in der Lage, die Menge des Wasserstofffluorids zu verringern. Kontakt mit Flüssigkeit HFC-227ea verursacht möglicherweise Frostbeule.

 

Klimawandelerwägungen

 

Heptafluoropropane (HFC-227ea) trägt zum Klimawandel bei. Es hat ein Potenzial der globalen Erwärmung von 3.220. [3]

 

Wegen seines hohen GWP, ist das HFC-227ea in der Liste von kontrollierten Substanzen des Montreal-Protokolls eingeschlossen worden (Kigali-Änderung 2016, in Wirklichkeit im Januar 2019). [4]

Kontaktdaten
Guangdong Dingya Fire Equipment Co.,Ltd

Ansprechpartner: Nicole Weng

Telefon: +8613829717119

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)